Informationen zur Corona-Pandemie

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum neuartigen Coronavirus

Wir führen in unserer Praxis während der Sprechstundenzeiten Schnellteste durch.
Falls Sie einen PCR-Test benötigen, müssen Sie bis 9.30 in der Praxis den Abstrich durchführen lassen, damit er noch am gleichen Tag im Labor untersucht werden kann. Das Ergebnis des PCR Test wird direkt auf die Corona Warnapp Ihres Handy übertragen, falls Sie die App installiert haben. Wir erhalten den schriftlichen Befund im allgemeinen innerhalb von 24 - 36 Stunden.

In unserer Praxis wird auch gegen Corona geimpft. Wir werden in den nächsten Wochen nur sehr wenige Impfdosen erhalten. Auch wir müssen uns an die Priorisierungsvorgaben des Robert-Koch-Institut halten. Melden Sie sich deshalb zur Impfung an. Wir erstellen eine Liste und werden Ihnen sobald wie möglich einen Impftermin geben.

Die folgenden Links dienen zur Information zur Aufklärung über die jeweiligen Impfstoffe. Sie erleichtern uns die Arbeit, wenn Sie sich mit den beschriebenen Nebenwirkungen vertraut machen. Selbstverständlich beantworten wir auch Ihre Fragen.

Für mRNA Impfstoff (z.B. von BioNtech)
rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Aufklaerungsbogen-de.pdf
rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf

Für Vektorimpfstoffe (z.B. von AstraZenica)
rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Vektorimpfstoff-Tab.html
rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19-Vektorimpfstoff/Einwilligung-de.pdf